Orientalisches Couscous mit Aloe Vera

Orientalisches Couscous mit Aloe Vera
  • 2 mal 1 Becher (= je 150 g) griechischer Joghurt
  • 50 ml Limettensaft
  • 50 ml Zitronensaft
  • 1 TL Ras-el-hanout-Gewürz
  • 1/2 Bund frische Petersilie, gewaschen, abgetropft, grob gehackt

Zutaten für 4-6 Personen

  • 100 g Rosinen
  • 80 ml Wasser
  • 2 Schalotten, geschält, halbiert, in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 g Nusskernmischung
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Gurken, geschält, halbiert, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 250 g Kirschtomaten, gewaschen, halbiert

 

  • 15 g frische Minze, gewaschen, abgetropft, grob gehackt
  • 250 g Couscousgries
  • 200 g Aloe-Vera-Blattmark, in kleine Würfel geschnitten

Zubereitung:

Rosinen rund eine Stunde in Wasser einweichen. In eine große Schüssel Couscous-Gries, Salz, Pfeffer, Ras-el-hanout, Zitronensaft, Limettensaft, Joghurt, Schalotten, Rosinen und Wasser geben, rühren quellen lassen. Gurken, Kirschtomaten, frische Petersilie, Minze, Aloe Vera hinzugeben, rühren und erneut quellen lassen (drei bis vier Stunden im Kühlschrank). In eine Bratpfanne die Nusskernmischung geben und 2 Minuten braten. Zucker hinzugeben und kurz karamellisieren lassen. Das Couscous auf die Teller verteilen und mit der karamellisierten Nussmischung dekorieren.

Tipp:

Mit gegrilltem Fleisch oder Fisch oder Frikadellenservieren.

Guten Appetit!

Teile die Beitrag mit Deinen Freunden und hinterlasse einen Komentar!

Kommentare sind geschlossen.